Erzähl mal Café

Die politische Lage im Nahen Osten ist nach wie vor höchst brisant. Krieg und Zerstörung hat viele Menschen gezwungen ihr Heimatland zu verlassen. Dies erfahren auch wir in Heidelberg, da in unmittelbarer Nähe zu unserer Gemeinde Syrer und Iraker untergebracht sind, die wegen des Krieges aus ihrer Heimat geflohen sind.

Wir, als evangelische Hosanna Gemeinde, möchten gute Nachbarn sein. Das heißt für uns, ihnen in offener und freundschaftlicher Weise begegnen, sie wertschätzen, ihre Geschichten zu hören, sie bei der Integration hier in Deutschland zu begleiten.

Dazu treffen wir uns vierzehntägig in unseren Gemeinderäumen, um Möglichkeit der Begegnung zu schaffen. Wir haben den Fokus darauf gelegt, bewusst Deutsch zu sprechen, was je nach gegebenen Sprachlevel geübt werden kann.  Dies ersetzt natürlich nicht den klassischen Sprachunterricht, sollte aber eine Gelegenheit sein das Gelernte anzuwenden. Somit nennen wir die Gruppe „Erzähl mal“, die sich montags von 19.00 bis 20.30 Uhr 14-tägig trifft.

Unser 14-tägiges “Erzähl Mal Cafe“ hat sich in der Zwischenzeit zu einem Al Massira Kurs (Die Reise) entwickelt. Wir treffen uns bei unseren syrischen und kurdischen Freunden zuhause und schauen gemeinsam Film-und Lehrausschnitte der Bibel an, alles auf arabisch mit deutschem Untertitel. Bei Tee und Gebäck findet danach ein reger Austausch statt.

Erzähl mal Café